Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Website der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Penzberg mit Antdorf, Habach, Iffeldorf, Seeshaupt und Sindelsdorf. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Kirchengemeinde. Knapp 3.500 Gemeindeglieder gehören zu uns. Soziales und karitatives Engagement ist uns wichtig: deshalb sind wir Mitträger der Penzberger Tafel, der ökumenischen Sozialstation Oberland und Träger unseres Evangelischen Hauses für Kinder in Penzberg.

Stimm für Kirche
Bildrechte Agentur / ELKB
Stimm für Kirche

Der Kirchenvorstand wird alle sechs Jahre von allen konfirmierten Gemeindegliedern gewählt, um diese zu vertreten. Mit ca. 3.500 Gemeindegliedern werden in unserer Penzberger Kirchengemeinde 8 Kirchenvorsteher und Kirchenvorsteherinnen gewählt.

Wir brauchen Gemeindeglieder, die das kirchliche Leben mit ihren ganz unterschiedlichen Gaben und Talenten mitgestalten und sich auch in der Gemeindeleitung einbringen. Aufgaben sind u.a. die Gottesdienstgestaltung; die Gemeindefinanzen und unsere Gebäude in Seeshaupt und Penzberg; die Trägerschaft unseres Hauses für Kinder; sowie neben- und ehrenamtliche Mitarbeitende zu begleiten und zu gewinnen.

Gewählt wird im Oktober vorwiegend in der Form der Briefwahl. Dazu werden Mitte September die Wahlunterlagen zentral versendet. 

Bayernweiter Wahltag wird Sonntag, der 20. Oktober sein. Wer von seinem Briefwahlrecht nicht gebrauchen möchte, kann nach den Gottesdiensten unsere Wahllokale aufsuchen (Seeshaupt: 9.40. - 12.00 Uhr // Penzberg 11.40 - 13.00 Uhr).

Bergsteigen Spirituell
Bildrechte Philipp Ross

Hast Du Lust nach der Arbeit nochmal auf den Berg zu gehen?

Eine Auszeit mitten im Alltag?


Wir planen dieses Jahr während der Woche ab 17 Uhr zusammen auf Berge als Gemeinschaftstour in der Nähe von Penzberg, Kochel und Murnau zu steigen.

 

Treffpunkt Mitfahrgelegenheit von Penzberg etwas früher 16:30 Uhr:

bei der Möbelcentrale an der Dr.-Gotthilf-Näher-Str.

 

 

 

Das Angebot

Den Abend an der frischen Luft sportlich und spirituell ausklingen lassen.
Vor dem Aufsteigen teilen wir einen spirituellen Impuls
Steigen gemeinsam auf den Berg
Am Gipfelkreuz halten wir inne
Machen eine kurze Pause am Gipfel
gemeinsamer Abstieg
Abschluss am Parkplatz

Interesse geweckt? Dann melde dich unter: 0170 5538426 oder Philipp.Ross@elkb.de

Um immer alle aktuellen Informationen zu haben, gibt es eine Signal-Gruppe, der man auf Anfrage gerne beitreten kann!

Die nächsten Veranstaltungen: